Nachhaltigkeit

Wir hinterlassen auch in der Natur keine Spuren.

Putzen mit WINGO ist eine saubere Sache. In jeder Hinsicht. Die Umwelt freut sich mit dir, wenn du Flecken zum Verschwinden bringst. Denn WINGO reinigt nicht nur effizient, sondern auch äusserst nachhaltig. Von der Herstellung über die Rohstoffe und Verpackung bis zum Transport achten wir darauf, alle natürlichen Ressourcen zu schonen. Erfahre hier mehr über unsere Einstellung:

Eine Investition in die Zukunft: unsere neue Energiezentrale

Ein gutes Beispiel dafür, wie bei der Mibelle Group Ökonomie und Ökologie zusammenspielen, ist unsere neue Energiezentrale mit intergierter Wärmerückgewinnung und angepassten Herstellprozessen. 2017 nehmen wir sie in Betrieb. Das lohnt sich: Wir können den Gasverbrauch und CO2-Ausstoß um 60%, den Stromverbrauch um 20% und den Wasserverbrauch um 70% senken. Die Reduktion des gesamten Energieverbrauchs entspricht etwa dem Bedarf von 470 Einfamilienhäusern.

Sauber: Auch die Arbeits-
bedingungen

Wir haben ehrgeizige Ziele – in jeder Hinsicht. Unsere Mitarbeitenden sollen sich wohl fühlen und sich stetig weiterentwickeln können. Darum engagieren wir uns für soziale und fortschrittliche Arbeitsbedingungen. Wir bezahlen faire Löhne und fördern unsere Mitarbeitenden so gut wie möglich.

Produktiv und sparsam: unsere Herstellung.

Energie, Rohstoffe und Wasser sind wichtige Ressourcen. Nicht nur für uns. Deshalb gehen wir sorgsam mit ihnen um und ergreifen sehr viele Maßnahmen, um unseren Verbrauch so tief wie möglich zu halten.

Schlau: unsere Innovationen

Die einzige Ressource, bei der wir nicht sparen: Grips. So sind wir stets auf der Suche nach neuen, innovativen Lösungen, um unsere Forschung und Produktentwicklung zu verbessern – in allen Bereichen. 

Nachhaltig mit System: unser Umwelt-

Seit 2015 ist unser Werk mit der internationalen Umweltmanagement-Norm ISO 14001 zertifiziert. Damit verpflichten wir uns, alle gesetzlichen Umweltvorschriften und umweltschonende Abläufe einzuhalten und gezielt zu managen. Zusätzlich optimieren wir laufend und systematisch unsere -Nachhaltigkeits-Massnahmen in allen Bereichen. Das betrifft Produktion und Transport (Umwelt) genau so wie die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter (Soziales).

Ökologisch und sozial seit 1925: die Migros

Der Schweizer Gottlieb Duttweiler war gleichzeitig Revolutionär und Unternehmer. Sein Plan war so einfach wie genial: gute Produkte zu günstigen Preisen zu verkaufen. Die von ihm gegründete Migros beschäftigt heute über 97'000 Angestellte und gehört zu den größten Detailhändlern der Welt.

In der Tradition Duttweilers hält die Migros auch heute noch soziale und ökologische Werte sehr hoch. Die Mibelle Group als Tochtergesellschaft der Migros und Teil der M-Industrie natürlich genau so. Deshalb tragen wir die unter dem Namen « Génération M » gesammelten Versprechen an die zukünftige Generation mit, geführt durch die Nachhahltigkeitsstrategie der M-Industrie